Dachsanierung von 160m² Asbest Wellplatten Eternit Erneuerung inklusive Dachstuhl, Dämmung und Trapezbleche

Da wir es hier mit Eternit Asbest zu tun haben, wurde vorab die Baustelle beim Regierungspräsidium angezeigt. Die Baustelle wurde registriert , es erfolgte eine Gefahrenbeurteilung, diese wurde mit dem Team besprochen.

Natürlich haben alle Mitarbeiter eine Asbest-Sachurkunde nach TRGS 519. Dies ist eine Voraussetzung um solche Arbeiten durchführen zu können.
Gerüstbau, Asbestplatten wurden vorsichtig abgeschraubt und vorschriftsgemäß in Big Pack verpackt entsorgt. Danach wurde der komplette Dachstuhl abgerissen, ein Statik nachgewiesener Dachstuhl aufgebaut, gedämmt, verschalt, eingelattet und eingedeckt inklusive Anschlüsse. Seitlich am Ort wurde die Hausmauer, vom Haus eigenen Maurer, ausgemauert und verputzt.
Danach erfolgte die Endabnahme.

Das DBS Team freut sich auch für Sie zu arbeiten.

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns kostenfrei an: 0800 – 724 46 00

Kontaktieren Sie uns für einen Termin, so dass wir als qualifizierter Fachbetrieb, Ihnen mit unserem Know-how weiterhelfen können!